Login für Mitgliedsbetriebe
Monteur
Monteur
AT&T Mitarbeiter

News-Detail

Wartungsinitative abgestimmtes Vorgehen!

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des ZVSHK wurde beschlossen, zu der kritisch gesehenen Wartungsinitiative der Hersteller über den ZVSHK ein gemeinsam getragenes Schreiben an den BDH zu richten. Das Schreiben (1) wurde am 17.07.2018 versandt und  am 30.07.2018 als Zwischenbescheid dessen Eingang sowie offene Gesprächsbereitschaft signalisiert, allerdings darauf verwiesen, urlaubsbedingt auf das Schreiben offiziell erst nach der Sommerpause reagieren zu können.

Parallel hat nun der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern in dieser Woche das Schreiben (2)  an 20 führende Heizungshersteller in Deutschland und Österreich (Biomasse) versandt. Dies hat bei einigen Mitgliedsverbänden zu Irritationen geführt, da diese zurecht davon ausgegangen waren, das die Angelegenheit für Alle gemeinsam vom ZVSK bearbeitet wird.

Es wäre sicherlich absolut kontraproduktiv, wenn jetzt unabgestimmte Einzelaktionen die bereits avisierte Gesprächsbereitschaft der Herstellerseite torpedieren.

Bitte klicken Sie auf den Betreff, um das Schreiben zu öffnen:

(1)Werkskundendienst – Vorschlag für eine ZVSHK-/BDH-Wartungsinitiative 

(2) Rückverlagerung von Wartungsverträgen auf das Handwerk

Zurück

Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Dillenburg
Geschäftsstelle bei der Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill

Seibertstraße 4
35576 Wetzlar
Tel.: 06441 425 67
Fax: 06441 465 42

Standort Dillenburg:
Rolfesstraße 1b
35683 Dillenburg
Tel.: 06441 44 90 657
Fax: 06441 44 90 658

E-Mail: info(at)kh-lahn-dill.de

Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
nachmittags bis 16.30 Uhr
(nach Vereinbarung außer Freitags)