Login für Mitgliedsbetriebe
Badsanierung
Bad renovieren und sanieren
Das Badezimmer richtig planen und fachgerecht umsetzen

Barrierefreies Bad – Badezimmer-Renovierung mit Förderung

Barrierefreies Bad

Mit einem barrierefreien oder zumindest barrierearmen Badezimmer (Beispiel: bodengleiche Duschen) sind Sie nicht nur gut für die Zukunft gerüstet, sondern profitieren auch von Zuschüssen oder zinsgünstigen Krediten der KfW.

Diese können für einen alters- oder behindertengerechten Umbau beantragt werden. Bundesländer und Gemeinden subventionieren die barrierefreie Sanierung ebenfalls mit Förderprogrammen und auch die Kranken- bzw. Pflegekassen unterstützen bestimmte und notwendige Umbauvorhaben im Bad, wenn im betroffenen Haushalt bereits pflegebedürftige Menschen wohnen.

Zurück

Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Dillenburg
Geschäftsstelle bei der Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill

Seibertstraße 4
35576 Wetzlar
Tel.: 06441 425 67
Fax: 06441 465 42

Standort Dillenburg:
Rolfesstraße 1b
35683 Dillenburg
Tel.: 06441 44 90 657
Fax: 06441 44 90 658

E-Mail: info(at)kh-lahn-dill.de

Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
nachmittags bis 16.30 Uhr
(nach Vereinbarung außer Freitags)